Was beeinflusst unsere Schlafphasen?

Nacht in den Alpen

Es gibt zwar ein typisches Muster für Schlafstadien, aber es kann erhebliche individuelle Variationen geben, die auf einer Reihe von Faktoren beruhen:

Alter:

Die Zeit in jedem Stadium verändert sich im Laufe des Lebens einer Person dramatisch. Neugeborene verbringen wesentlich mehr Zeit (etwa 50%) im REM-Schlaf und können in ein REM-Stadium eintreten, sobald sie einschlafen. Wenn sie älter werden, ähnelt ihr Schlaf dem der Erwachsenen und erreicht normalerweise im Alter von 511 Jahren eine vergleichbare Schlafarchitektur. Auf der anderen Seite neigen ältere Menschen dazu, weniger Zeit im REM-Schlaf zu verbringen.

Unregelmäßige Schlafmuster

Wenn eine Person über einen Zeitraum von Tagen oder mehr unregelmäßig oder unzureichend schläft, kann dies einen abnormalen Schlafzyklus verursachen.

Alkohol

Alkohol und einige andere Drogen können die Schlafarchitektur verändern. Zum Beispiel verringert Alkohol den REM-Schlaf zu Beginn der Nacht, aber wenn der Alkohol nachlässt, kommt es zu einer Erholung im REM-Schlaf mit verlängerten REM-Phasen.

Schlafstörungen

Schlafapnoe, Restless-Leg-Syndrom (RLS) und andere Zustände, die mehrfaches Erwachen verursachen, können einen gesunden Schlafzyklus unterbrechen.

Share this event with your friends

Further reading

Lavendel: das Superkraut

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse legen nahe, dass die schlaffördernden Eigenschaften dieser Pflanze nicht zu verachten sind. In der Kräuterkunde...

Den Moment genießen

Der Negativitätseffekt

Der Negativitätseffekt beschreibt das sozialpsychologische Phänomen, dass sich negative Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse psychisch stärker als...

Gehirnwellen

Delta- und Theta-Wellen

Ihr Gehirn produziert ständig Ausbrüche von elektrischer Aktivität. Auf diese Weise kommunizieren Gruppen von Neuronen in Ihrem Gehirn miteinander...

Ostersee

Aufenthalt in der Natur

Wie die Natur unsere innere Uhr regeln kann. Zeit in der Natur zu verbringen, kann Wunder für die menschliche Gesundheit bewirken. Es führt zur...

Recent posts