Theta Wellen

Theta Waves

Delta & Theta Wellen sind Gehirnwellen, die unglaubliche Effekte haben und GEZIELT aktiviert werden können. Deshalb verwenden wir Theta Wellen in den Sleeping Buddha Podcasts zum einschlafen.

Delta und Theta Wellen habe ich sowohl aus Schlaflaboren erhalten, diese Klänge sind dir aber bestimmt auch aus buddhistischen Klöstern bekannt. Ich habe auf meiner Reise diese Aufnahmen gemacht, die du am besten in Stereo hören solltest.

Eine besonders schöne Episode mit Theta Wellen.

Schlaflosigkeit, das weiß man seit langem, ist gleichbedeutend mit Problemen des Gehirns, in die ruhige Phase sehr niedrigfrequenter Wellen zu gelangen.

Die Stimulation mit Theta Wellen hilft dir beim Einschlafen und löst Zustände aus, die du aus Tagträumen kennen. Theta Wellen verhelfen dir zu mehr Kreativität, fördern deine Intuition und können dafür sorgen, dass sich Konzentration und die Erinnerungs- und Lernfähigkeit erhöhen. Oft geht eine Störung der Theta Wellen-Aktivität mit Angst- und Stresszuständen einher.

Durch eine Behandlung mit Theta Wellen kannst du Angst und Stress abbauen und dein Lebensgefühl insgesamt deutlich steigern.

Ein weiterer Vorteil bei der Behandlung mit Theta Wellen liegt dain, dass sich dein Gehirn mit der Zeit auf diese neuen Bewusstseinszustände im tiefen Theta “gewöhnt”. Einfach gesagt erlernt dein Gehirn von selbst diese Bewusstseinszustände auszulösen, was eine tiefgreifende Veränderung in deinem Stressmanagement bedeutet und die Fähigkeit zu Schlafen deutlich, messbar und spürbar verbessert.

Thetawellen (4-8 Hz) sind besonders beim Tagträumen und Schlafen beteiligt. Kortikaltheta wird häufig bei Kleinkindern beobachtet, aber bei älteren Kindern und Erwachsenen neigt sie dazu, während meditativer, schläfriger oder schlafender Zustände aufzutreten (aber nicht während der tiefsten Schlafstadien). Wenn wir wach sind, können übermäßige Theta-Spiegel dazu führen, dass wir uns zerstreut oder tagträumerisch fühlen, was bei ADHS häufig berichtet wird. Man nimmt an, dass zu viel Theta in der linken Hemisphäre zu einem Mangel an Organisation führt, während zu viel Theta in der rechten Hemisphäre zu Impulsivität führt. Theta bei Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen wird oft mehr in Richtung der Vorderseite des Gehirns gesehen.

Theta der vorderen Mittellinie: Sinusförmig und mit hoher Amplitude (1-10 Sekunden-Bursts), tritt im Allgemeinen als Reaktion auf Ereignisse auf (d.h. ein ERP). Diese Theta in der Mittellinie ist mit der Öffnung des sensorischen Tors zum Hippocampus zur Zwischenspeicherung episodischer Informationen verbunden. Die Frequenz der frontalen Mittellinien-Theta variiert von 5-7,5 Hz, mit einem Durchschnitt von 6 Hz. Dieser Rhythmus ist mit dem Arbeitsgedächtnis, der episodischen Kodierung und dem Abruf assoziiert. Er tritt auch bei Hypnose und tiefer Meditation auf. Es wird angenommen, dass die Theta der vorderen Mittellinie vom vorderen Cingulum herrührt. Sie tritt vor allem dann auf, wenn man eine Aufgabe ausführt, die konzentrierte Konzentration erfordert, und ihre Amplitude nimmt mit der Aufgabenbelastung zu. Es ist hauptsächlich um Fz konzentriert. Wenn man ängstlich und unruhig ist, wird das Signal reduziert oder sogar eliminiert. Wenn die Angst medikamentös behandelt wird, wird das Signal wiederhergestellt. Dies lässt vermuten, dass der anteriore cinguläre Kortex an der Regulierung des emotionalen Zustands von unruhiger Angst bis hin zu fokussierter Entspannung beteiligt ist.

Hippocampale Theta: Wurde im hinteren cingulären Kortex, im entorhinalen Kortex, im Hypothalamus und in der Amygdala gefunden. Häufig stärker tonisch und diffus, ruft Erinnerungen hervor und koordiniert sie.

Share this event with your friends
1 comment

Further reading

Lavendel: das Superkraut

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse legen nahe, dass die schlaffördernden Eigenschaften dieser Pflanze nicht zu verachten sind. In der Kräuterkunde...

Den Moment genießen

Der Negativitätseffekt

Der Negativitätseffekt beschreibt das sozialpsychologische Phänomen, dass sich negative Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse psychisch stärker als...

Gehirnwellen

Delta- und Theta-Wellen

Ihr Gehirn produziert ständig Ausbrüche von elektrischer Aktivität. Auf diese Weise kommunizieren Gruppen von Neuronen in Ihrem Gehirn miteinander...

Ostersee

Aufenthalt in der Natur

Wie die Natur unsere innere Uhr regeln kann. Zeit in der Natur zu verbringen, kann Wunder für die menschliche Gesundheit bewirken. Es führt zur...

Recent posts