Was sie über Melatonin wissen müssen

Nacht am Meer

Was ist Melatonin und wie wirkt es?

Melatonin ist ein Hormon, das Ihr Gehirn als Reaktion auf Dunkelheit produziert. Es hilft beim Timing Ihrer zirkadianen Rhythmen (24-Stunden innere Uhr) und beim Schlaf. Nachts dem Licht ausgesetzt zu sein, kann die Melatoninproduktion blockieren.

Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel können aus Tieren oder Mikroorganismen hergestellt werden, aber meistens werden sie synthetisch hergestellt. Die folgenden Informationen beziehen sich auf Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel, die in den USA weite Verbreitung haben und nun auch in Deutschland, mit geringen Melatonin Mengen verfügbar sind.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile der Einnahme von Melatonin?

Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel können bei bestimmten Erkrankungen helfen, wie z.B. bei Jetlag, verzögerter Schlaf-Wach-Phasen-Störung, einigen Schlafstörungen bei Kindern und Angstzuständen vor und nach Operationen.

Jetlag

Der Jetlag beeinträchtigt Menschen, wenn sie mit dem Flugzeug über mehrere Zeitzonen hinweg reisen. Mit Jetlag fühlen Sie sich möglicherweise insgesamt nicht wohl und haben Schlafstörungen, Tagesmüdigkeit, Funktionsbeeinträchtigungen und Verdauungsprobleme.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Melatoninzusätze bei Jetlag helfen können. Dies beruht auf Untersuchungen aus den Jahren 2010 und 2014.

Vier Studien, an denen insgesamt 142 Reisende teilnahmen, zeigten, dass Melatonin möglicherweise besser als ein Placebo (eine inaktive Substanz) die Gesamtsymptome des Jetlag nach Ostflügen verringern kann. Eine andere Studie mit 234 Reisenden auf Ostflügen untersuchte nur die Schlafqualität und fand qualitativ minderwertige Hinweise darauf, dass Melatonin möglicherweise besser als ein Placebo zur Verbesserung der Schlafqualität beiträgt.
Zwei Studien, an denen insgesamt 90 Reisende teilnahmen, zeigten, dass Melatonin bei der Verringerung der Symptome des Jetlag nach Westflügen besser als ein Placebo sein könnte.
Verzögerte Schlaf-Wach-Phasenstörung (DSWPD)
Menschen mit DSWPD haben Schwierigkeiten, zu den üblichen Zeiten einzuschlafen und morgens aufzuwachen. Sie haben in der Regel Schwierigkeiten, vor 2 bis 6 Uhr morgens einzuschlafen und würden es vorziehen, zwischen 10 und 13 Uhr aufzuwachen.

Melatonin-Zusätze scheinen bei Menschen mit DSWPD beim Einschlafen zu helfen, aber es ist ungewiss, ob die Vorteile die möglichen Nachteile überwiegen. Dies basiert auf einer klinischen Praxisleitlinie, einer kleinen Übersicht und einer neueren Studie.

Im Jahr 2015 empfahl die American Academy of Sleep Medicine Melatonin-Supplemente, die zu bestimmten Zeiten bei DSWPD verabreicht werden sollten. Diese Empfehlung war schwach, und es herrschte Unsicherheit darüber, ob die Vorteile von Melatonin seine potenziellen Schäden überwiegen.
Eine 2016 durchgeführte Überprüfung, bei der eine kleine Anzahl von Personen (52) aus zwei Studien untersucht wurde, zeigte, dass Melatonin-Ergänzungen im Vergleich zu Placebo die Einschlafzeit von Menschen mit DSWPD verkürzen. Im Durchschnitt dauerte es etwa 22 Minuten weniger, bis sie einschliefen.
Eine randomisierte kontrollierte Studie aus dem Jahr 2018, die 4 Wochen dauerte und 307 Personen mit DSWPD einschloss, fand heraus, dass die Einnahme von Melatonin 1 Stunde vor der gewünschten Schlafenszeit in Kombination mit dem Einschlafen zu einer festgelegten Zeit zu mehreren Verbesserungen führte. Zu diesen Verbesserungen gehörten ein durchschnittlich 34 Minuten früheres Einschlafen, besserer Schlaf während des ersten Drittels der Nacht und bessere Funktionsfähigkeit am Tag.

Schlafstörungen bei Kindern

Schlafprobleme bei Kindern können unerwünschte Auswirkungen auf ihr Verhalten, ihr Funktionieren am Tag und ihre Lebensqualität haben. Kinder mit bestimmten Erkrankungen, wie atopischer Dermatitis, Asthma, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder Autismus-Spektrum-Störung (ASD), sind anfälliger für Schlafprobleme als andere Kinder.

Es gibt keine allgemeinen Richtlinien über den besten Ansatz zur Verbesserung des Schlafs bei Kindern. Leitlinien für spezifische Erkrankungen empfehlen jedoch Verhaltensbehandlungen, wie z.B. gute Schlafgewohnheiten und Erziehung der Eltern, als Erstbehandlung, die durch Medikamente ergänzt werden kann.

Im Jahr 2019 wurden 18 Studien zu Melatonin-Zusatzpräparaten untersucht, an denen insgesamt 1.021 Kinder teilnahmen. Die meisten Studien waren klein, und alle waren relativ kurz (1 bis 13 Wochen). Insgesamt zeigten die Studien, dass Melatonin sowohl die Einschlafzeit als auch den Gesamtschlaf besser als Placebo verbesserte. Die Auswirkungen von Melatonin auf das Verhalten und die Funktionsfähigkeit am Tag waren jedoch nicht klar, da die Studien unterschiedliche Methoden zur Messung dieser Ergebnisse verwendeten.
Die folgende Liste zeigt die Ergebnisse der Überprüfung zu den kurzfristigen Wirkungen von Melatonin bei Kindern mit spezifischen Erkrankungen.

  • Kinder mit ASS schliefen 37 Minuten früher ein und schliefen 48 Minuten länger.
  • Kinder mit ADS schliefen 20 Minuten früher ein und schliefen 33 Minuten länger.
  • Kinder mit atopischer Dermatitis schliefen 6,8 Minuten früher ein und schliefen 35 Minuten länger.
  • Kinder mit chronischer Einschlaflosigkeit schliefen 24 Minuten früher ein und schliefen 25 Minuten länger.

Da es nicht viele Studien über Kinder und Melatoninzusätze gibt, wissen wir auch nicht viel über die Anwendung von Melatonin bei Kindern. So gibt es z.B. Unsicherheiten darüber, welche Dosis und wann sie verabreicht werden soll, über die Auswirkungen der Anwendung von Melatonin über lange Zeiträume und darüber, ob die Vorteile von Melatonin die möglichen Risiken überwiegen. Da es sich bei Melatonin um ein Hormon handelt, ist es möglich, dass Melatoninzusätze die hormonelle Entwicklung beeinflussen könnten, einschließlich der Pubertät, der Menstruationszyklen und der Überproduktion des Hormons Prolaktin, aber wir wissen es nicht mit Sicherheit.

Wegen dieser Unsicherheiten ist es am besten, mit einem Arzt oder einer Ärztin zusammenzuarbeiten, wenn Sie erwägen, einem Kind Melatonin gegen Schlafprobleme zu geben.

Angstzustände vor und nach der Operation

Angstzustände vor und nach der Operation treten bei bis zu 80 Prozent der Patienten auf.

Melatonin-Zusätze scheinen hilfreich zu sein, um die Angst vor der Operation zu reduzieren, aber es ist unklar, ob es hilft, die Angst nach der Operation zu verringern. Dies basiert auf einem Bericht aus dem Jahr 2015.

Die Übersicht von 2015 betrachtete 12 Studien, an denen 774 Personen teilnahmen, und bewertete Melatonin-Supplemente zur Behandlung von Angstzuständen vor der Operation, Angstzuständen nach der Operation oder beidem. Die Überprüfung fand starke Hinweise darauf, dass Melatonin besser als Placebo die Angst vor der Operation reduziert. Melatonin-Präparate können genauso wirksam sein wie die Standardbehandlung (das Anti-Angstmittel Midazolam). Die Ergebnisse zum Nutzen von Melatonin bei der Verringerung der Angst nach der Operation waren jedoch gemischt.

Kann Melatonin bei Schlaflosigkeit helfen?

Menschen mit Schlaflosigkeit haben Schwierigkeiten beim Einschlafen, Einschlafenbleiben oder beidem. Wenn die Symptome einen Monat oder länger anhalten, spricht man von chronischer Schlaflosigkeit.

Nach den Praxisleitlinien der American Academy of Sleep Medicine (2017) und des American College of Physicians (2016) gibt es nicht genügend starke Beweise für die Wirksamkeit oder Sicherheit einer Melatonin-Supplementierung bei chronischer Schlaflosigkeit, um deren Anwendung zu empfehlen. Die Richtlinien des American College of Physicians empfehlen dringend die Anwendung der kognitiven Verhaltenstherapie bei Schlaflosigkeit (CBT-I) als Erstbehandlung der Insomnie.

Wirkt Melatonin bei Schichtarbeitern?

Schichtarbeit, die Nachtschichten beinhaltet, kann dazu führen, dass sich die Menschen bei der Arbeit schläfrig fühlen und es schwierig ist, nach Schichtende tagsüber zu schlafen.

Nach zwei Forschungsberichten aus dem Jahr 2014 waren die Studien darüber, ob Melatoninzusätze Schichtarbeitern helfen, im Allgemeinen klein oder nicht aussagekräftig.

Der erste Review betrachtete 7 Studien mit insgesamt 263 Teilnehmern. Die Ergebnisse legten nahe, dass (1) Personen, die Melatonin einnehmen, tagsüber etwa 24 Minuten länger schlafen können, aber (2) andere Aspekte des Schlafs, wie z.B. die zum Einschlafen benötigte Zeit, sich möglicherweise nicht ändern. Die Evidenz wurde jedoch als von geringer Qualität angesehen.
In der anderen Überprüfung wurden 8 Studien (5 davon waren auch in der ersten Überprüfung enthalten) mit insgesamt 300 Teilnehmern daraufhin untersucht, ob Melatonin dazu beiträgt, den Schlaf von Schichtarbeitern zu fördern. Sechs der Studien waren von hoher Qualität, und die Ergebnisse waren nicht schlüssig. Die Überprüfung enthielt keine Empfehlungen für den Einsatz von Melatonin bei Schichtarbeitern.
Ist es sicher, Melatonin einzunehmen?

Wechselwirkungen mit Arzneimitteln

Ist Melatonin für Kinder sicher?

Zusätzlich zu den erwähnten Fragen gibt es einige Dinge zu beachten, die die Sicherheit von Melatonin bei Kindern betreffen.

Melatonin-Zusätze scheinen für die meisten Kinder bei kurzfristiger Anwendung sicher zu sein, aber es gibt nicht viele Studien über Kinder und Melatonin. Auch gibt es nur wenige Informationen über die langfristigen Auswirkungen der Anwendung von Melatonin bei Kindern. Da es sich bei Melatonin um ein Hormon handelt, ist es möglich, dass Melatoninpräparate die hormonelle Entwicklung beeinflussen könnten, einschließlich der Pubertät, der Menstruationszyklen und der Überproduktion des Hormons Prolaktin, aber wir wissen es nicht mit Sicherheit.

Mögliche Nebenwirkungen von Melatoninzusätzen, die bei Kindern berichtet wurden, waren in der Regel mild und wurden eingeschlossen:

  • Schläfrigkeit
  • Erhöhtes Bettnässen oder Harnlassen am Abend
  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Erregung.

Was sind die Nebenwirkungen von Melatonin?

Eine Überprüfung der Sicherheit von Melatonin-Ergänzungspräparaten im Jahr 2015 ergab, dass in verschiedenen Kurzzeitstudien, an denen Erwachsene, chirurgische Patienten und kritisch kranke Patienten teilnahmen, nur leichte Nebenwirkungen berichtet wurden. Einige der milden Nebenwirkungen, über die in den Studien berichtet wurde, waren inbegriffen:

  • Kopfschmerz
  • Schwindelgefühl
  • Übelkeit
  • Schläfrigkeit.

Die möglichen Langzeitnebenwirkungen der Melatonin-Anwendung sind unklar.
Für Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere bei höheren Dosen als die, die der Körper normalerweise produziert, gibt es noch nicht genügend Informationen über mögliche Nebenwirkungen, um sich ein klares Bild von der allgemeinen Sicherheit zu machen. Die kurzfristige Einnahme von Melatonin-Supplementen scheint für die meisten Menschen sicher zu sein, aber es fehlen Informationen über die langfristige Sicherheit einer Supplementation mit Melatonin.

Zu berücksichtigende Tipps

Denken Sie daran, dass für Nahrungsergänzungsmittel wie Melatonin, die Vorschriften für Nahrungsergänzungsmittel anders und weniger streng sind als die für verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente.
Einige Nahrungsergänzungsmittel können mit Medikamenten interagieren oder Risiken bergen, wenn Sie medizinische Probleme haben oder eine Operation geplant ist.
Wenn Sie schwanger sind oder ein Kind stillen, ist es besonders wichtig, dass Sie sich vor der Einnahme von Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln, einschliesslich Melatonin, mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin in Verbindung setzen.
Wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel wie Melatonin einnehmen, lesen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett. „Natürlich“ bedeutet nicht immer „sicher“. Weitere Informationen finden Sie unter Vernünftige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln.
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über die von Ihnen verwendeten Nahrungsergänzungsmittel. Gemeinsam können Sie gemeinsame, gut informierte Entscheidungen treffen.

Hilft Melatonin bei Krebssymptomen?

Die Studien zur Wirkung von Melatonin-Zusatzpräparaten auf Krebssymptome oder behandlungsbedingte Nebenwirkungen waren gering und hatten gemischte Ergebnisse.

Bedenken Sie, dass unbewiesene Produkte nicht verwendet werden sollten, um die konventionelle medizinische Behandlung von Krebs zu ersetzen oder zu verzögern. Auch können einige Produkte die Standardbehandlung von Krebs beeinträchtigen oder besondere Risiken für Menschen haben, bei denen Krebs diagnostiziert wurde. Vor der Anwendung eines komplementären Gesundheitsansatzes, einschliesslich Melatonin, sollten Menschen, bei denen Krebs diagnostiziert wurde, mit ihrem Gesundheitsversorger sprechen, um sicherzustellen, dass alle Aspekte ihrer Behandlung zusammenwirken.

Welche Nahrungsergänzungsmittel eignen sich?

  • smartsleep-Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel, die speziell für die Nacht entwickelt wurden und deine natürliche Regeneration unterstützen. Die Einnahme erfolgt daher direkt vor dem Schlafengehen. 
  • Die smartsleep- Produkte sind Nährstoff-Komplexe aus Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und weiteren natürlichen Inhaltsstoffen, die für jedes Produkt speziell abgestimmt wurden. Eine Tageseinheit besteht in der Regel aus einer Ampulle mit 25ml Flüssigkeit (Liquid), welche durch zwei Kautabletten ergänzt werden, die sich im Deckel der Ampulle finden.
  • Eingenommen werden die Produkte kurz vor dem Zubettgehen, sodass sie im darauffolgenden Schlaf ihre Wirkung entfalten.
Share this event with your friends
3 comments

Further reading

Lavendel: das Superkraut

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse legen nahe, dass die schlaffördernden Eigenschaften dieser Pflanze nicht zu verachten sind. In der Kräuterkunde...

Den Moment genießen

Der Negativitätseffekt

Der Negativitätseffekt beschreibt das sozialpsychologische Phänomen, dass sich negative Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse psychisch stärker als...

Gehirnwellen

Delta- und Theta-Wellen

Ihr Gehirn produziert ständig Ausbrüche von elektrischer Aktivität. Auf diese Weise kommunizieren Gruppen von Neuronen in Ihrem Gehirn miteinander...

Ostersee

Aufenthalt in der Natur

Wie die Natur unsere innere Uhr regeln kann. Zeit in der Natur zu verbringen, kann Wunder für die menschliche Gesundheit bewirken. Es führt zur...

Recent posts